Suncani Hvar Hotels

Einmalige Hvars Event-Punkte

Als eine durch zehn Jahrhunderte unglaublicher Architektur gesegnete Insel bietet Hvar eine ganze Reihe der Möglichkeiten für Spezialanlässe in der zauberhaften Stimmung, verliehen durch ihre historische Sehenswürdigkeiten. Alle diese Orte verschaffen Ihnen mit Sicherheit unvergessliche Erfahrungen. Welchen auch immer Sie sich aussuchen, wird das Hotel ‚Sunčani Hvar‘ Ihnen auf jedem Schritt behilflich sein; von der Logistik bis zur technischen Ausstattung für Beköstigung und Unterhaltung können wir jedes Detail für Sie organisieren.  

Festung Španjola

Emporsteigend auf dem Hügel über der Stadt ist die Festung Španjola, eine grandiöse Verflechtung von Hallen, Terrassen und Gänge, die Bewunderung herausrufen. Suchen Sie sich etwas aus der Wahl an bis zu 1500 m breitenTerrassen im Freien, die zwischen 100 und 200 Gäste empfangen können, oder wählen Sie das rustikale Restaurant, das eine intime Stimmung für Abendessen beim Feuerplatz für bis zu 40 Gäste anbietet. 

Galešnik

Nehmen Sie Ihre Gruppe oder Ihr Team über die Bucht zur kleinen Insel Galešnik. Umgeben Sie sich von dem üppigen Grüngewächs, genießen Sie den frischen Fisch aus dem Grill im Freien und entspannen Sie sich beim Blick auf Hvar. Galešnik hat eine Binnenhalle, die bis zu 60 Gäste zum Mittag- und Abendessen empfangen kann, sowie einen Binnenraum, der bis zu 150 Gäste empfangen kann.

Palmižana (Paklenski Inseln)

Palmižana ist eine breite Bucht und ein Sandstrand auf der Insel St. Klement im Archippel von Paklenski Inseln. Geprägt vom dicken Keifernwald und düftigem Rosmarin Gebüschen und einem ausserordentlichen Reichtum an exotischen Bäumen und Pflanzen ist die Insel selbst ein echtes Arboretum. Diese Umgebung macht Palmižana zu einem unglaublich anziehungsvollen Party-Punkt im Freien, Mittag- und Abendessen für bis zu 220 Gäste. 

Arsenal

DasArsenal Gebäude  auf dem Hvars Zentralplatz ist eins der am meist monumentalen historischen Gebäude in Dalmatien und eins der wichtigsten Denkmäler der maritimen Geschichte der Insel, das ursprünglich zur Unterkunft und zum Reparieren von Schiffen anbedacht war. Der Bau wurde schon im 14. Jahrhundert angefangen, das Gebäude wurde aber erst im 17. Jahrhundert beendet. Dieser historische Ort eignet sich für Gala- Ereignise für bis zu 300 Gäste.