EntdeckenSie den berühmtesten Strandclub auf Hvar

Bonj, 21450 Hvar, Kroatien | TeL. +385 91 4524 702 

In der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg gab es einen wachsenden Trend in der Tourismusentwicklung auf Hvar, wobei sichdie Konzentration auf Hvar, als auf ein wichtiges touristisches Zentrum richtete. Völlig neue Hotelgebäude wurden an der Ostküste erbaut und die Stadt dehnte sich über das historische Zentrum und seine Vororte.

Dies war die Zeit des legendären BürgermeistersDr. Joseph Avelini (1891 -1947), Promotor und Gründer des modernen Tourismus auf Hvar, der zum Zeitpunkt als die Madeira an der Adria reklamiert wurde. Joseph Avelini förderte den Bau von teuren und grandiosen Einrichtungen auf der Insel Hvar und in seiner Zeit entstand der kultige Elite-Strandmit seinem hervorstehendem Design und Atmosphäre, inspiriert von den angesagten Bädern (Thermen) der Zeit, das heißt der französischen Cote d'Azur. Der Steinstrand Bonj 'les bains' wurde vom Architekt SilvijeSponza (1889-1960) entworfen, der für mehrere Architekturprojekte und ihre Gestaltung auf Hvar verantwortlich war.Die Bäder waren im Zeitraum von 1921 bis 1931 erbaut und sie repräsentierten ein architektonisches Schmuckstück der Stadt Hvar. Zur gleichen Zeit wurde besondere Aufmerksamkeit auf die Entwicklung der öffentlichen Infrastruktur, Ufer, Parks und Gehwege gerichtet, während die Landschaft intensiv mit mediterranen Pflanzen und Kräutern angerichtet wurde.

Nach 1945 hat sich der Tourismus radikal verändert. Hotele auf Hvar wurden in Staatseigentum transferiert, der Staat erzwang den Tourismus und förderte gemeinnützige Arbeiter – Gewerkschafts-Tourismus, der mit dem systematischen Abbau von touristischen Einrichtungen resultiert.

Die neue glamouröse Gestaltung des Bonj 'les bains’, eines architektonisches Wunders, wurde von dem kroatischem Kulturministerium unter Schutz gestellt und von der Firma Suncani Hvar im Jahr 2006 enthüllt. Mit Zustimmung der Stadt Hvar wurde das bemerkenswerte Gebäude dank der Renovierung von der permanenten Devastierung gerettet. Das Projekt wurde vollständig mit dem ursprünglichen Entwurf des Architekten Sponza in Einklang gebracht und unter dem wachsamen Auge der Restauratoren durchgeführt.

 

Auszeichnungen und Anerkennungen
Bonj 'les bains': Die 20 angesagtesten europäischen Strände Europas
Timesonline 2010